Trial Services

ZEIT für ENERGIEEFFIZIENZ

 

Sie haben sich entschieden: Sie möchten den Energieverbrauch durch sinnvolle Modernisierungsmaßnahmen reduzieren, den Wert Ihrer Immobilie nachhaltig steigern und staatliche Fördermöglichkeiten maximal nutzen.
Dann entscheiden Sie sich im nächsten Schritt für eine unabhängige Energieberatung.

Wir wissen: Die gedankliche Auseinandersetzung mit einer energetischen Modernisierung wirft viele Fragen auf. An erster Stelle zumeist die Frage nach Kosten und persönlicher Liquidität. Das kann ich gut nachvollziehen, schließlich geht es um eine wichtige Investition. Aber ich kann Ihnen versichern: Clever geplant und zielführend umgesetzt rechnet sich eine energetische Modernisierung in der Regel für Sie.

Deshalb ist die erste und wichtigste Frage für Sie, die nach dem Zustand Ihrer Immobilie:
- Wie ist der Zustand Ihre Immobilie?
- Wie viel Energie können Sie tatsächlich einsparen?
- Was kostet Sie daran orientiert eine energetische Modernisierung?
- Und welche Fördermittel können Sie maximal ausschöpfen?

Umfassende Antworten gibt Ihnen die unabhängige Energieberatung. Und wenn es sich für Sie nicht rechnet, sage ich Ihnen das ganz ehrlich.

 

STAATKLAR - Ihr Anspruch auf Förderung

 

Wer energetisch modernisiert, trägt dazu bei, das klimaschädliche CO2 zu reduzieren und Energiekosten massiv zu senken. Das ist natürlich auch im Interesse der Bundesregierung, die sich in puncto Energieeffizienz im Gebäudebestand hohe Ziele gesetzt hat: 3 % der Bestandsgebäude sollen jährlich modernisiert werden. Deshalb fördert der Staat die energetische Modernisierung von Wohngebäuden. Ein Energieberatungsbericht ebnet Ihnen den direkten Weg zu allen staatlichen Fördermitteln!

 

ENERGETISCH MODERNISIEREN RECHNET SICH

 

Die Energiekosten in den vergangenen Jahren sind nahezu explodiert – Tendenz steigend. Für die Wärmegewinnung in einem Einfamilienhaus Wohnfläche fallen heute im im Schnitt 250€ Energiekosten an, und das Monat für Monat.   Bei einer angenommenen Energiepreissteigerung von 5% pro Jahr ergibt das in 30 Jahren monatliche Kosten von 1080€ ! (durchschnittliche Steigerung in den vergangenen 20 Jahren: 6,2 %)
 

 

Allein durch die Kostensteigerung ergeben sich Summen, die mit einer energetischen Modernisierung gewinnbringend genutzen werden können. Ihr Energieberater unterstützt Sie dabei mit einem Sanierungsplan, einer Kostenermittlung sowie einer Fördermittel- und Wirtschaftlichkeitsberechnung. Ihre Bank oder Sparkasse unterstützt Sie mit einem Finanzierungskonzept mit Einbeziehung staatlichen Fördermitteln.

 

Es muss nicht immer eine komplette energetische Sanierung sein auch kleine Maßnahmen wirken sich kostensparend auf die Energiekosten aus. Meisten können diese Maßnahmen auch selbst von Laien ausgeführt werden. Wie und welche Maßnahmen zu realisieren sind, sagt Ihnen ihr Energieberater.

 

Ihr Energieberater Günter Kröner